Was ist autarkes Campen?

Aktualisiert: Mai 5

Die Definition für Autarkie lautet wie folgt: Unabhängigkeit von äußeren Dingen, Einflüssen und Affekten.


Übertragen auf das Thema: autark Campen bedeutet das, dass man mit dem Camping-Fahrzeug unabhängig, an einem ausgewählten Ort steht und sich dabei selbstständig versorgen kann.


Ein passendes Wohnmobil verfügt demnach z.B. über einen geräumigen Frisch- und Abwassertank, allerhand Stauraum und möglicherweise sogar über Solarpanels auf dem Dach.


Dabei darf nicht außer Acht gelassen werden, dass der Grau-Wassertank und die Toilette regelmäßig (ordnungsgemäß an ausgewiesenen Entsorgungsstationen) entleert werden müssen. Demnach richtet sich die Dauer, in der ihr an einem Ort stehen könnt auch häufig an die Kapazität dieser Komponenten (Das Thema autarke Toilette werden wir in einem weiteren Blogpost näher behandeln :-) )


Wie lange man mit dem Camper autark stehen kann, ist von weiteren Faktoren abhängig:


Wie groß ist der Frisch- und Abwassertank?

Wieviel Kapazität hat die Batterie?

Wie hoch ist der Verbrauch eurer Ressourcen (Strom, Wasser..)?


Natürlich ist die erlaubte Stehzeit auch von den vor Ort herrschenden Regeln abhängig. Am besten ihr informiert euch vor eurem Urlaub über die Reglementierungen eurer Wunschdestination.

101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen